Projektdokumentation

Einträge pro Seite
Jahr Themenbereich BL Projekttitel Beschreibung Projektträger/Kontakt
2021 Demokratisierung / Zivilgesellschaft / Neue soziale Bewegungen Der geforderte Mensch - Zeit, neue Wege zu gehen Die 37. Internationalen Sommergespräche mit dem Thema "Der geforderte Mensch - Zeit, neue Wege zu gehen" finden von 2. bis 5. September 2021 in Weitra, Waidhofen/Thaya, Gmünd und Vitis statt. Das viertägige Symposium besteht aus Vorträgen, Diskussionen, einem Filmabend, einem kulturellen Biernachmittag, einem Kulturabend und einer Wirtschaftsmatinee. WALDVIERTEL AKADEMIE
Hauptplatz 9
3830 Waidhofen/Thaya
https://www.waldviertelakademie.at/
2021 Migration / kulturelle Diversität / Interkulturalität V Philosophieren im Dorf, im Quartier und am Strand (eine Aktionswoche im Rahmen des Programms docken. Begegnung - ein Elexier für eine vielfältige Gesellschaft) Demokratie-politisches Projekt um die Bevölkerung einer von Diversifizierung geprägten Gesellschaft, mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Interessen, Einstellungen und Vorstellungen zum „guten Leben“ miteinander ins Gespräch zu bringen; mithilfe der Methode der philosophischen Gesprächsführung; im öffentlichen Raum an Orten/Plätzen, die insbesondere auch Zugewanderten frequentieren
Themen: gutes (Zusammen)Leben, Regeln, Freiheit ...
Verein Aktion Mitarbeit/ / Projektstelle okay.zusammen leben
Färbergasse 15/E/304
6850 Dornbirn
www.okay-line.at
2020 Demokratisierung / Zivilgesellschaft / Neue soziale Bewegungen 100 Jahre Bundesverfassung - wir sind so frei! 100 Jahre Bundesverfassung – Grundfeste der Demokratie; Zum Anlass des 100. Geburtstags des Österreichischen Bundesverfassungsgesetzes am 1. Oktober 2020 veranstalteten die Volkshochschulen zwei Fachvorträge von Dr. Heinz Fischer und Dr.in Tamara Ehs, die einerseits die Geschichte der Entstehung des Bundesverfassungsgesetzes und andererseits die Relevanz heute, vor allem in Krisenzeiten, beleuchteten. Verband OÖ Volkshochschulen
Bulgariplatz 12/4
4020 Linz
www.vhsooe.at
2020 Demokratisierung / Zivilgesellschaft / Neue soziale Bewegungen ZeitenWende. WendeZeit. Warum das Jahr 2020 wegweisend für Europa ist Veranstaltungsreihe: Sommergespräche 2020, zwei Präsenzveranstaltungen (Offizielle Eröffnung / Diskussion "Europa, was jetzt?"), drei Onlineveranstaltungen (Themen: Veränderungen / Zukunft der Arbeit / Wirtschaft). Zwei Veranstaltungen konnten 2020 coronabedingt leider nicht stattfinden, sie wurden 2021 nachgeholt: Diskussionsthemen: Medizin (22.9.21) / Landwirtschaft (7.10.21) WALDVIERTEL AKADEMIE
Hauptplatz 9
3830 Waidhofen/Thaya
https://www.waldviertelakademie.at/
2020 Demokratisierung / Zivilgesellschaft / Neue soziale Bewegungen Solidarität - Krisenerscheinung und Triebkraft für Demokratien? Vortragsreihe: Impulsvorträge und Publikumsgespräche mit Expert*innen zum Wert der Solidarität, die in Zeiten der multiplen Krisen, immer wieder gesellschaftlich thematisiert wird. Anlässlich von "100 Jahre Verfassung" und "25 Jahre EU-Beitritt" wurden diese beiden Jubiläen in der Vortragsreihe ebenfalls miteinbezogen und kritisch reflektiert. Museum Arbeitswelt
Wehrgrabengasse / 7
4400 Steyr
www.museum-steyr.at
2020 Demokratisierung / Zivilgesellschaft / Neue soziale Bewegungen T Freiwillig.Sozial.Engagiert. Technikfreak? Sozialjunkie? FWE abgestaubt! - Alles digital? Modernes Engagement braucht neue Tools, aber reicht eine schicke App für die Mobilisierung der Zivilgesellschaft aus? Anhand von praktischen Erfahrungen und theoretischen Inputs wurde die Spanne zwischen digitalem Engagement, coolen Gadgets und der Qualität der persönlichen Begleitung durch Freiwilligenkoordiniernde ausgelotet. Lust dies zusehen? caritas-tirol.at Caritas der Diözese Innsbruck
Heiliggeiststr. 16
6020 Innsbruck
https://www.caritas-tirol.at/spenden-helfen/freiwilliges-engagement/
2020 Demokratisierung / Zivilgesellschaft / Neue soziale Bewegungen B Dialogues for Future: Visionen und Handlungsperspektiven für eine lebenswerte Welt in 40 Jahren (Arbeitstitel) Zwei Online-Workshops im Abstand von einer Woche / Themen: 1. Termin: Schätze und Irrwege der Vergangenheit - mittels Biografiearbeit und historischer Analyse. 2. Termin: Kreative Entwicklung von Zukunftbildern mittels soziodramatischem Zugang und Reflexion der Methoden Haus der Begegnung
Kalvarienbergplatz 11
7000 Eisenstadt
www.hdb-eisenstadt.at
2020 Demokratisierung / Zivilgesellschaft / Neue soziale Bewegungen S Young Rebels: Jugendproteste und gesellschaftliche Veränderung zweitägige Tagung / Themen: Protestbewegungen von jungen Menschen; Inhalte dieser Bewegungen; Formate des Protests; Protestbewegungen/Aktivismus im Wandel der Zeit / Methoden: Vorträge, Fishbowl-Diskussionen, Workshops, Podiumsdiskussion, künstlerisch-gesellschaftskritische Abendveranstaltung (Poetry-Slam, gesellschaftskritische Musik und Diskurs) St. Virgil Salzburg
Ernst-Grein-Straße 14
5026 Salzburg
virgil.at
2020 Demokratisierung / Zivilgesellschaft / Neue soziale Bewegungen T Die Mutprobe - Was, wenn wir es mit der Angst zu tun bekommen? Die Angst geht um. Auf Buchtiteln, im Internet, als Gesprächsthema vom Familientisch bis zur Parlamentsdebatte. „Wir müssen die Ängste der Menschen ernst nehmen!“ Aber müssen wir sie auch schüren? Das Forumtheater-Projekt "Die Mutprobe" stellte an Hand der Geschichte mehrerer Figuren live und im Internet die Frage nach individuellen und gesellschaftlichen Möglichkeiten Ängsten anders zu begegnen als mit "Fight", "Flight" oder "Freeze". spectACT - Verein für politisches und soziales Theater
c/o Haus der Begegnung, Rennweg 12
6020 Innsbruck
www.spectACT.at
2020 Demokratisierung / Zivilgesellschaft / Neue soziale Bewegungen S Gesellschaftliche Resilienz in der Krise: Was wir aus der COVID-19 Krise lernen In einem Vortrag mit anschließender Diskussion erläuterte der Verfassungs- und Verwaltungsrechtler Prof. DDr. Heinz Mayer Fragen der Grundrechte-Einschränkungen durch die Corona-Schutzmaßnahmen, die er weitgehend für notwendig und auch rechtlich abgedeckt hielt. In einem Workshop wurden Beispiele zivilgesellschaftlichen Engagements in der Coronakrise und der Umgang mit den zunehmenden gesellschaftlichen Polarisierungen durch Corona thematisiert. Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen
am Robert-Jungk-Platz 1, Strubergasse 18
5020 Salzburg
http://www.jungk-bibliothek.org/

Projekte pro Jahr

Projekte pro Themenbereich

Projekte pro Bundesland

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.