Datenschutzerklärung

Die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung verarbeitet Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Die Daten werden nur zum jeweils angegebenen Zweck gespeichert und verarbeitet. Sie werden sicher verwahrt und ohne Einwilligung der NutzerIn nicht an Dritte weitergegeben. Ihnen stehen jederzeit die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerruf zu. Kontakt

In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Einrichtung.


Elektronisch erfasste Daten

Sie können die Website der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung ohne Angabe direkt personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Newsletter
Für die Newsletter-Anmeldung benötigt die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung Ihre E-Mail-Adresse. Für den Newsletter wird das Double Opt-In- /Double Opt-Out Verfahren verwendet. Die Zusendung des Newsletters erfolgt, wenn Sie die Anmeldung mittels zugeschickten Links bestätigen. Der Newsletter kann jederzeit durch Zusendung einer E-Mail oder durch Anklicken eines Links am Ende des Newsletters abbestellt werden. Die personenbezogenen Daten werden gespeichert und für den Newsletterversand verwendet, bis Sie sich abmelden.

Projektförderung
Um ein Ansuchen um Projektförderung zu stellen, ist eine Registrierung auf der Website der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung erforderlich. Mit der Registrierung willigen Sie ein, dass die angegebenen Daten gespeichert und für die Abwicklung der Projektförderung sowie der diesbezüglichen Kommunikation verwendet werden. Die Angaben im Online-Formular erfolgen auf Verantwortung der AntragstellerInnen, die Österreichische Gesellschaft übernimmt hierfür keine Haftung.

Cookies
Die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung verzichtet auf die Verwendung von "permanenten" Cookies. Der Webserver versucht allerdings bei jedem Besuch, an den Browser ein temporäres (Session-) Cookie zu senden, das automatisch nach dem Beenden des Browsers gelöscht wird. Es besteht die Möglichkeit, die Annahme dieses Session-Cookies über entsprechende Browser-Einstellungen zu verweigern. Für die Anmeldung zur Projektförderung ist es jedoch erforderlich, das Session-Cookie anzunehmen, da dieses für das Wiedererkennen der authentifizierten EinreicherInnen innerhalb einer Session benötigt wird.

Serverlogs
Die Serverlogs (IP-Adresse des anfragenden Computers, Datum und Uhrzeit der Anfrage) werden gespeichert, um die Systemsicherheit zu gewährleisten und die Website technisch administrieren zu können. Die Serverlogs werden ohne entsprechende Rechtsgrundlage nicht an Dritte weitergegeben.

Externe Dienste
Auf der Website der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung finden sich eingebundene YouTube-Videos. Beim Aufrufen dieser Videos werden Cookies auf Ihrem Computer abgelegt. Um dies zu verhindern, empfehlen wir, die entsprechende Einstellung Ihres Browsers auszuwählen. 

Links/Internetseiten Dritter
Unsere Website enthält Links und Verweise auf Internetauftritte Dritter. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt dieser Seiten übernommen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden oder Verletzungen, die durch die Nutzung entstehen können, haftet der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.




Manuell erfasste Daten

Anmeldung zu Veranstaltungen
Sollten Sie sich zu einer Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung anmelden, werden Ihre übermittelten Daten manuell verarbeitet. Die Bestätigung erfolgt mittels E-Mail. Mit der Anmeldung stimmen Sie der Weitergabe der erhobenen Daten an die jeweiligen WorkshopleiterInnen zu. Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung der Anmeldung, der Ausstellung der Teilnahmebestätigung, der Rechnungslegung, der Zusendung von Dokumentationsmaterial und zur Erstellung einer anonymen TeilnehmerInnenstatistik verwendet.

Post- und Newsletterverteiler
Sie haben die Möglichkeit, sich im Rahmen unserer Veranstaltungen mittels Formular für die Zusendung von postalischen Veranstaltungsankündigungen und / oder des Newsletters einzutragen. Mit Ihren Angaben erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten manuell verarbeitet und gespeichert werden. Dieser Eintrag kann jederzeit per E-Mail oder telefonisch widerrufen werden.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.