Das politisch-literarische Quartett

Videoaufzeichnung vom 6. Oktober 2016, VHS Ottakring, Wien

Das politisch-literarische Quarett, Teil 1

Das politisch-literarische Qaurett, Teil 2

Das politisch-literarische Quarett, Teil 3

Das Quartett:

Melanie Pichler (Politologin, IFF/Universität Klagenfurt) – Karl Polanyi: The Great Transformation. Politische und ökonomische Ursprünge von Gesellschaften und Wirtschaftssystemen, 1944/dt. 1973

Günther Sandner (Politologe, Universität Wien) – Ulrike Guérot: Warum Europa eine Republik werden muss! Eine politische Utopie, 2016

Hakan Gürses (Moderation / Philosoph, wiss. Leiter der ÖGPB) – Antonio Pennacchi: Canale Mussolini, 2010/dt. 2013

Ilkim Erdost (Direktorin der VHS Ottakring) musste ihre Teilnahme leider absagen!

zurück

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.