Das politisch-literarische Quartett

Videoaufzeichnung vom 5. November 2020, online

Das Politisch-literarische Quartett, Teil 1

Das Politisch-literarische Quartett, Teil 2

Das Politisch-literarische Quartett, Teil 3

Das Politisch-literarische Quartett, Teil 4

Das Quartett:

Jan Niggemann (Erziehungswissenschafter; politischer Bildner) – Ruth Sonderegger: Vom Leben der Kritik. Kritische Praktiken – und die Notwendigkeit ihrer geopolitischen Situierung, 2019

Ayşe Dursun (Politikwissenschafterin; Universität Wien) – Silvia Federici: Aufstand aus der Küche. Reproduktionsarbeit im globalen Kapitalismus und die unvollendete feministische Revolution, 2012

Thomas Schmidinger (Politikwissenschafter, Sozial- und Kulturanthropologe; Universität Wien) – Hazhar Muhammed Ameen: Kein „homogenes Morgenland“. Die Orientpolitik des "Dritten Reiches" am Beispiel des Iran und des Iraks, 2020

Sonja Luksik (Moderation / Politikwissenschafterin, wiss. Mitarbeiterin der ÖGPB) – Annie Ernaux: Die Jahre, 2017

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.