Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung





Josef Seethaler: Demokratie + Medienkompetenz = Öffentlichkeit
Eine Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe "Kritische Medienkompetenz in der politischen Erwachsenenbildung" der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung (ÖGPB) in Kooperation mit COMMIT, dem Depot und der VHS Mariahilf.

Medien stellen Öffentlichkeit her – für Themen, Personen, Meinungen. In der Demokratie ist Öffentlichkeit jedoch mehr als das: Sie legitimiert Macht. Weder die Erbfolge wie in der Monarchie noch der Wille Weniger wie in der Diktatur legitimieren die Macht, sondern das Öffentlichmachen von Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen. Demokratische Öffentlichkeit ist daher sowohl Kontrolle von Macht als auch das Einbringen von Anliegen der Bürger_innen in diese Prozesse. Genau das sind auch die beiden Grundfunktionen der Medien in der Demokratie. Ob sie funktionieren, hängt nicht zuletzt davon ab, wie wir mit Medien umgehen.

Josef Seethaler, Kommunikationswissenschaftler, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Termin:
Mi., 24. Oktober 2018, 19.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Depot
Breite Gasse 3, 1070 Wien
T 0699 13 53 77 10
depot@depot.or.at
www.depot.or.at

Freier Eintritt. Keine Anmeldung erforderlich.

Moderation:
Hakan Gürses (ÖGPB)

Weitere Informationen zur Vortragsreihe:
Kritische Medienkompetenz in der politischen Erwachsenenbildung